Fenstereinbau bei Klinkerfassade
Fenstereinbau bei Klinkerfassade

Fassade mit Klinker? 7 Fakten
zum Einbau von Fenstern & Haustüren

Fassade mit Klinker? 7 Fakten
zum Einbau von Fenstern & Haustüren

Viele Bauherren stellen sich bei der Hausplanung die Frage: Klinker-Fassade ja oder nein? Abgesehen von optischen Präferenzen, liegen die Vorteile von Klinker auf der Hand: Klinker ist absolut pflegeleicht und langlebig. Zudem bietet er einen guten Schutz gegen Witterungs- und Umwelteinflüsse. Der angenehme Nebeneffekt: Die Notwendigkeit alle paar Jahre die Fassade streichen zu lassen entfällt. Auch als Lärmbarriere kann eine geklinkerte Fassade fungieren.

Klinker für die Fassade scheint also in vielerlei Hinsicht optimal. Doch abgesehen vom recht hohen Anschaffungspreis, gibt es den ein oder anderen Punkt zu bedenken. Insbesondere hinsichtlich Einbau und Abdichtung von Fenstern und Haustüren. Die wichtigsten Eckdaten haben wir Ihnen in diesem Artikel zusammengestellt.

Geklinkerte Fassade

Klinker Fassaden – eine besondere Herausforderung für den Fenstereinbau

Fenster & Klinker

Klinker Fakt 1: Erst Klinker, dann Fenster
Was kommt zuerst? Klinker oder Fenster? Diese Frage stellen uns Kunden immer wieder. Die Unsicherheit in puncto Klinker ist häufig groß. Nicht zu Unrecht. Denn die Befestigung von Fenstern ist bei Klinkerfassaden eine besondere Herausforderung. Doch auf diese Frage gibt es für uns nur eine Antwort: Fenster werden immer erst nach Abschluss der Klinkerarbeiten eingebaut.

Klinker Fakt 2: Fenster sitzt vor der Wand
Bei Klinkerfassaden sitzt das Fenster vor der Wand. Also in der Dämmebene. Für die Fenster-Befestigung ist dies eine besondere Herausforderung, fehlt doch die „normale“ stabile Befestigungsoption Mauerwerk.

Klinker Fakt 3: Fenster Befestigung
Zur Vorbereitung für die sichere Fenster-Befestigung in einer geklinkerten Fassade, muss vorab ein sogenanntes Vorwandmontage-System angebracht werden. Sie können sich dies als verzinkten Winkel vorstellen, der an der Wand befestigt wird. Auf diesen Vorwand-Montagewinkeln liegt dann die unterste Klinkerreihe. Kräfteeinwirkungen durch das Eigengewicht des Fensters oder Wind werden so optimal auf die Wand verteilt. Auch hohe Gewichte beispielsweise von 3-fach Verglasungen stellen bei einer professionellen Vorwand-Konstruktion kein Problem dar.

Klinker Fakt 4: Abdichtung aufwändiger
Es ist richtig, die perfekte Abdichtung von Fenstern und Haustüren im Klinker ist deutlich aufwändiger. Aber natürlich nicht unmöglich. Wichtig ist die passende Versiegelung der Fuge, beispielsweise durch ein sogenanntes Kompriband. Das verschließt den Spalt zwischen Klinker und Fenster auch optisch am attraktivsten.

moderner Klinkerbau

Wichtig: Fenster & Haustüren müssen fachgerecht im Klinker abgedichtet werden

Erst Klinker dann Fenster

Erst der Klinker…

JOLEKA Baustelle Klinker Haus

…dann die Fenster

Aktuelles JOLEKA Klinker-Projekt
Bei den Nachbarn in Holland allgegenwärtig. In unserer Gegend seltener gewünscht. Doch bei diesem Neubau in der Eifel (s. kleines Foto unten links) war die Klinker-Fassade ein ausdrücklicher Wunsch der Bauherren. Das neue Domizil der jungen 5-köpfigen Familie wurde mit insgesamt 24 Fenster- und Tür-Elementen ausgestattet. Alle wurden nach dem Klinkern in die Fassade eingebracht und fachgerecht abgedichtet. Die Fenster sind mit RC2N-Sicherheit (EG) und vielen weiteren Extras ausgestattet worden.

Die Rollladen werden mittels Motor elektrisch angetrieben. Dank Smart Home Integration mit automatisiertem Anfrierschutz und aktiver Hinderniserkennung.

Mehr Inspiration durch JOLEKA Projekte finden Sie übrigens im Menü unter Referenzen.

Einfamilienhaus Klinker

Ist die Hürde Klinker-Fassade genommen, kann sich das Ergebnis sehen lassen…

Fenster & Klinker

Klinker Fakt 5: Abstand zwischen Klinker und Fenster nach Norm
Die Abstände zwischen Klinkern und Fensterrahmen ist gesetzlich genormt. Die Abstände dürfen maximal bis zu 4 cm groß sein. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn etwa der Klinker leicht aus dem Lot ist. Im Baustellen-Alltag sind allerdings solch große Lücken eine erhebliche Herausforderung für das Abdichten der Fugen. Gleiches Prinzip gilt auch für das Abdichten von Rolladenkästen.

Klinker Fakt 6: Fensterstürze richtig klinkern
Neben der akkuraten Arbeit müssen bei den Klinkerarbeiten noch weitere Bedingungen erfüllt werden. Der Klinker muss über dem Fenster-Sturz bespielsweise senkrecht gesetzt werden. Nach oben hin dürfen die Fugen leicht breiter werden, so wird die Last auf den Sturz besser verteilt.

Klinker Fakt 7: Wassernasen in Fensterbankklinker
Sollten Sie sich für geklinkerte Fensterbänke entscheiden, so ist die sogenannte Wassernase an der Unterseite der Fensterbank besonders wichtig. Dieser kleine eingefräste Ablauf wird in der Praxis nicht selten vergessen. Die Konsequenz sind dann in der Regel feuchte Stellen unter dem Fenster. Das sieht nicht schön aus und ist auch in puncto Abdichtung nicht gerade optimal.

JOLEKA Tipp

JOLEKA-TIPP: Um Abdichtungs- oder Befestigungsschwierigkeiten zu vermeiden, sollten Sie nicht nur auf einen guten Fensterbauer setzen. Sondern auch unbedingt einen sehr erfahrenen Klinkermaurer beauftragen. Hier in Qualität zu investieren, zahlt sich später doppelt und dreifach aus.

 

Woodline Glasfaltwand über Eck

Glasfaltwände im Klinker – eine gelungene optische Symbiose

LINK-TIPP: Glas-Faltwände und Ganzglasecken sind ebenfalls wunderschön in geklinkerte Fassaden zu integrieren. Lassen Sie sich beispielsweise von unserem Beitrag „Grenzenlos offen: Die Glas-Faltwand“ oder von einer ganz besonderen Lösung, der „Glasfaltwand über Eck“ inspirieren. Über die erste Ganzglasecke mit Kunststoffprofilen aus unserer Ideenschmiede lesen Sie alles im Artikel „Innovation: Ganzglasecke“.

Ihr Ansprechpartner

Unsere Fachberater stehen Ihnen jederzeit gerne für Ihre Fragen rund um das Thema Klinkerfassade zur Verfügung. Sie haben andere Fragen oder besonderen Beratungsbedarf? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns immer über Ihr Interesse.

Frank Kalmes
Teamleiter Verkauf
Tel. +49 (0)6591 95200
frank.kalmes@joleka.de

JOLEKA in der Presse

Pressespiegel

Sie interessiert, was die Presse über JOLEKA berichtet? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Pressespiegel.

Mehr Informationen gewünscht?

Sie interessieren sich für JOLEKA und unsere Leistungen? Blättern Sie doch ein wenig in unserer Broschüre:

JOLEKA Imagebroschüre

Oder nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.
Zum Kontakt

Besuchen Sie uns!

Interessiert an mehr Details?

Ausführliche Produktinformationen. Termine, Neues & Wissenswertes.
Zu den News...

Fenster, Türen & Schiebeelemente

Wir wollen das Besondere für unsere Kunden!

Durchgängige Qualität

Saubere Arbeit

Freundliche Mitarbeiter

w

Umfangreicher Service

Eigene Produktion in der Eifel

Joleka GmbH & Co.KG

Hauptstr. 2
54570 Kalenborn-Scheuern

info@joleka.de

+49 (0)6591 95200

Sie interessieren sich für Wintergärten, Überdachungen oder Sonnenschutz? Besuchen Sie auch die Webseiten unseres Schwesterunternehmens KALVERKAMP.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen (Ausnahme sind technisch notwendige Cookies):
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aufmerksame Nachbarn und Alarmmeldeanlagen. Aufmerksame Nachbarn und Alarmmeldeanlagen

Zurück