+49 6591 95200 kontakt@joleka.de
FamilienfreundlicherArbeitgeber22_H
FamilienfreundlicherArbeitgeber22_H

Jetzt unbefristet zum
familienfreundlichen Arbeitgeber gekürt!

Jetzt unbefristet zum
familienfreundlichen Arbeitgeber gekürt!

28. November 2022, Kalenborn-Scheuern

Wir alle sind in den vergangenen drei Jahren durch turbulente Zeiten gegangen. Die Corona Pandemie, unkalkulierbare Preisspünge auf Lieferantenseite, Unsicherheiten durch den Ukraine Krieg und die damit einhergehenden Marktturbulenzen… Doch wir haben diese Krisen gut und sicher gemeistert. Nicht nur unser Umsatz ist kontinuierlich gewachsen. Sondern auch unsere Belegschaft.

Wir haben für diesen soliden Wachstum hart gearbeitet und intern insbesondere an der Verbesserung unserer Arbeitsabläufe gearbeitet. Davon profitieren nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere MitarbeiterInnen.

 

Erfolgreiche Rezertifizierung

Das sieht auch die Gerda Köster, Prüferin bei der Bertelsmann Stiftung, so. Aber auch die „Joleka Vorsorge“, als neueste Errungenschaft  unserer „familienbewussten Personalarbeit“ fand besonders positive Berücksichtigung beim erneuten Zertifizierungs-Verfahren zum familienfreundlichen Arbeitgeber.

„Das ist im Branchenvergleich – und auch im Vergleich mit Angeboten bei Arbeitgebern insegesamt – als hervorragende Zusatzleistung zu werten!“, so die Prüferin in ihrem Gutachten zur Erneuerung des Siegels.

„Unsere erste Zertifizierung zum familienfreundlichen Arbeitgeber erfolgte im Jahr 2017. Wir sind sehr stolz nun eine unbefristete Zertifizierung erhalten zu haben,“ so Geschäftsführer Fabian Rieder zur erfolgreichen Rezertifizierung.

 


„Die Joleka GmbH & Co.KG hat seit 2016 nachhaltig und konsequent am Thema Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bzw. an der strategischen Personalentwicklung insgesamt gearbeitet. Dies hat zu spürbar positiven Ergebnissen geführt. Auch in schwierigen Zeiten wird an personalpolitischen Themen festgehalten, die zu einer Verbesserung für die Beschäftigten führen. Dies wird durch die Beschäftigten wahrgenommen und wertgeschätzt und trägt zur Gestaltung einer positiven familien- und mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur bei.“

Begründung der Empfehlung zur erneuten Zertifizierung
zum familienfreundlichen AG im Sommer 2022


 

 

Qualitätssiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber

Die erneute Prüfung fand bereits im Sommer diesen Jahres statt. Nun halten wir auch unsere neue Siegel in den Händen. Hier im Bild freuen sich Teamleiter Aufmaß Uwe Götten (links) und Teamleiter Verkauf, Frank Kalmes (rechts) gemeinsam mit den Geschäftsführern Daniel und Fabian Rieder (Mitte).

Link TippLINK-TIPP: Die „JOLEKA Vorsorge“ umfasst eine betriebliche Zusatzrente, eine private Absicherung bei Unfall und Invalidität sowie eine Krankenhaus- und Zahnzusatzversicherung für alle MitarbeiterInnen. Alles finanziert zu 100 % durch JOLEKA. Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag „Die neue JOLEKA Vorsorge“

 

Möchten Sie mehr über uns als Arbeitgeber erfahren? Sie sind neugierig, was wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sonst noch bieten? Und worauf wir selbst bei der Auswahl unserer neuen Kolleginnen und Kollegen Wert legen? Dann besuchen Sie unsere Seite Jobs. Hier finden Sie auch unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten sich bei uns bewerben oder interessieren sich aus anderen Gründen für unser Unternehmen? Setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung. Ich bin gespannt auf Ihre Fragen.

Fabian Rieder
Geschäftsleitung
Tel. +49 (0)6591 95200
fabian.rieder@joleka.de

 

JOLEKA in der Presse

Pressespiegel

Sie interessiert, was die Presse über JOLEKA berichtet? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Pressespiegel.

Mehr Informationen gewünscht?

Sie interessieren sich für JOLEKA und unsere Leistungen? Blättern Sie doch ein wenig in unserer Broschüre:

JOLEKA Imagebroschüre

Oder nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.
Zum Kontakt

Besuchen Sie uns!

Interessiert an mehr Details?

Ausführliche Produktinformationen.
Termine, Neues & Wissenswertes.

Zu den News ...