+49 6591 95200 kontakt@joleka.de

Lofts in alter Tonmanufaktur

„Die von den Architekten Heinrich & Steinhardt realisierten Luxuswohneinheiten in dieser alten Tonmanufaktur verdeutlichen eindrucksvoll, was heute möglich ist.“

Fabian Rieder, Geschäftsführer

Historische Anmutung

„Auch wenn ein historisches Gebäude nicht denkmalgeschützt ist, bringt es doch einige optische Besonderheiten mit. Die Kunst ist die gelungene Kombination mit modernstem Komfort.“

Frank Kalmes, Fachberater

Fenstersanierung im Altbau

 

Fenster für historische Bauten

Alte Scheunen, Fabrikgebäude, Fachwerkhäuser… Die Restauration historischer Gemäuer erfreut sich seit Jahren größter Beliebtheit. Das ausgemachte Ziel ist stets die Erhaltung des ursprünglichen Charmes, gepaart mit modernstem Komfort.

Individuell. Ortstypisch. Förderfähig.

Das setzt eine fachgerechte Sanierung voraus. Mit Produkten, die beide Kriterien erfüllen. Insbesondere wer sich Förderungen sichern will, sollte sich bereits im Vorfeld gut informieren. Wir beraten Sie gerne rund um eine individuelle Sanierung.

Energetische Sanierung geplant?

Mit unserem kostenlosen Quick-Check erfahren Sie, von welchen staatlichen und/oder regionalen Förderungen Sie profitieren können! Ob Fenstersanierung, neue Haustür oder Wohnraumerweiterung durch einen Wintergarten. Bei der Modernisierung eines Hauses können Sie dank diverser Förderprogramme richtig viel Geld sparen. Unsere Experten prüfen Ihren Ansprüche.

Fenster Sonderlösungen – Ihre Vorteile im Überblick

Altes bewahren und gleichzeitig auf modernen Komfort setzen. Das wünschen sich viele unserer Kunden. Ob großes Bauprojekt oder die liebevolle Restauration eines einzelnen Objektes. Fenster Sonderlösungen sind eine besondere JOLEKA Spezialität. Profitieren Sie auch von unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Sprossenfenstern.

f

Individuelle Lösungen

In unserem Werk in Kalenborn-Scheuern produzieren wir unsere Fenster aus hochwertigem Kunststoff selbst. Maßgeschneiderte Lösungen sind bei uns daher Standard.

Herausragende Qualität

Alle Fenster, die von uns montiert werden, genügen den höchsten Ansprüchen in puncto Sicherheit und Dichtigkeit.

Förderungen

Von der staatlichen Förderung bei einer energetischen Sanierung bis hin zu regionalen Förderprogrammen zur Erhaltung regionaltypischer Bebauung. Unsere erfahrenen Fachberater unterstützen Sie gerne.

Fenstersanierung historischer Bauten

Als Traditionsunternehmen inmitten ländlicher Idylle haben wir es unzählige Male erlebt: Wie aus einem heruntergekommenen historischen Gemäuer ein prachtvolles Heim wird. Wie aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Lassen Sie sich von einigen Beispielen inspirieren…

Woodline Glasfaltwand über Eck

Sprossenfenster

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung rund um das Sprossenfenster. Wir produzieren individuellen Sprossenfenster für maximale Dichtigkeit mit der sogenannten Wiener Sprosse.

Woodline Glasfaltwand über Eck

Industrie-Charme

Besonderes hochwertige Ausstattung in historischen Fabrikgebäuden und Manufakturen erzeugt eine ganz besondere Ausstrahlung.

Woodline Glasfaltwand über Eck

Alte Scheune

Im ländlichen Raum sehr beliebt, ist die Restauration von alten Stallungen und Bauernhäusern. Wir freuen uns über jedes besondere Projekt…

Woodline Glasfaltwand über Eck

Dorferneuerung

Nicht nur in der Eifel gibt es diverse Förderprogramme zur Erhaltung regionaltypischer Gebäude.

Woodline Glasfaltwand über Eck

Regionaltypische Sanierung

Unsere kreativen & erfahrenen Fachberater stehen Ihnen gerne rund um die feinfühlige Sanierung regionaltypischer Gebäude zur Verfügung.

Woodline Glasfaltwand über Eck

Historische Bauten

Auch wenn ein historisches Gebäude nicht denkmalgeschützt ist, bringt es doch einige optische Besonderheiten mit. Die Kunst ist die gelungene Kombination mit modernstem Komfort.

Förderung Dorferneuerung

Regionaltypische Sanierung

Wer von der „Förderung der Dorferneuerung“ des Landes Rheinland-Pfalz profitieren will, setzt auf Sprossenfenster. Das Förderprojekt unterstützt Gemeinden und private BürgerInnen unter anderem bei „der Sanierung und Umnutzung von privaten Bausubstanzen in den ländlichen Räumen“. Dafür sollen „Ortsbildprägende und regional typische Gebäude erhalten oder erneuert werden“, so steht es in der Zielsetzung des zuständigen Ministeriums. Unsere Fachberater stehen Ihnen gerne zur Seite.

Ihre Ansprechpartner

Für regionale Förderprogramme, wie das der Dorferneuerung, sind oft sehr spezielle Anforderungen zu erfüllen. Auch wer sich bei einer energetischen Sanierung finanziell vom Staat unter die Arme greifen lassen möchte, muss einige Voraussetzungen erfüllen. Unsere Fachberater unterstützen Sie gerne bei Ihren Sanierungsplänen.

Frank Kalmes

- Teamleiter Fachberater -

Ihr 1. Ansprechpartner
"Team Privatkunden"
+49 (0)6591 9520-18
frank.kalmes@joleka.de

Maria Reichert

- Fachberaterin -

Ihre 1. Ansprechpartnerin
"Team Architekten"
+49 (0)6591 9520-60
maria.reichert@joleka.de

Fabian Rieder

- Geschäftsführer -

Ihr 1. Ansprechpartner
"Team Generalunternehmer"
+49 (0)6591 9520-0
fabian.rieder@joleka.de

Mehr Inspiration rund um Sprossenfenster & Co.?

In unserem Blog finden Sie einige interessante Berichte rund um die historische Fenster-Sanierung: Von der Transformation einer alten Tonmanufaktur in eine elegant-moderne Wohn-Anlage mit modernem Loft-Charakter bis zum Umbau einer Scheune zum gemütlichen Einfamilientraum. Lassen Sie sich von unseren Kundenbeispielen inspirieren…

JOLEKA Schallschutzfenster spart auch Energie

JOLEKA Schallschutzfenster spart auch Energie

Die hohen Schall- und Wärmeschutz-Vorgaben des Gesetzgebers für die Fenster in einem Neubau unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer ganz einfach. Warum heute Neubauten an stark befahrenen Straßen oder in Flughafennähe für Bauherren und Fensterbauer eine große Herausforderung darstellen. Und welche Lösung JOLEKA für solche Fälle entwickelt hat, erfahren Sie im Interview mit Geschäftsführer Fabian Rieder…

mehr lesen

Fenster Sonderlösungen

Wenn JOLEKA für eines bekannt ist, dann für die individuellen Sonderlösungen. Vom modernen Sprossenfenster bis zur Ganzglasecke. Sprechen Sie uns an…

Zum Kontakt

Bildquellen: Tonmanufaktur – Architekturbüro Heinrich & Steinhardt; Weitere Referenzen – ©JOLEKA; Dorferneuerung –  © HeinzWaldukaf – stock.adobe.com/de