Grundschule Gerolstein Projekttag
Grundschule Gerolstein Projekttag

JOLEKA PROJEKTTAG HANDWERK

Projekttag der
Gerolsteiner Grundschule

23. Mai 2017, Gerolstein

Wer will fleißige Handwerker sehen?

Der muss zu JOLEKA nach Kalenborn geh’n… vergangenen Freitag haben 16 Kinder der Gerolsteiner Grundschule an der Waldstraße genau das getan. Die Schülerinnen und Schüler haben uns im Rahmen ihres Projektes „Handwerk“ besucht. Ziel war es, spannende Einblicke in den Beruf eines Schreiners zu bekommen: Natürlich möglichst anschaulich und mit viel Spaß! Darum durften die kleinen Handwerker auch selber Hand anlegen. Wie prima das funktioniert hat, möchten wir Ihnen hier zeigen…

Nachwuchsförderung Handwerk

Projekt Handwerk

Das Schulfest der Gerolsteiner Grundschule am 20.05.2017 stand unter dem Motto „Wir – 40 Jahre leben und lernen an der Waldstraße Gerolstein“. An den drei vorhergehenden Tagen fanden verschiedene Projekte statt, für die sich die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klassen entscheiden konnten.

Berufsbild Schreiner

Die 16 Kinder der Projektgruppe „Handwerk“, unter der Leitung von Lehrerin Sonja Schneider, lernten in dieser Zeit unter anderem zu Streichen. Auch durften sie kleinere Hausmeisterdienste in der Schule selbst verrichten. Das besondere Highlight am Freitag: der Ausflug nach Kalenborn-Scheuern – zum Familienunternehmen JOLEKA.

Nachwuchsförderung Handwerk

Schreinerei erleben

In unserer werkseigenen Schreinerei durften die Jungen und Mädchen mit Feuereifer tolle Nistkästen bauen – unter fachkundiger Betreuung unseres Schreiners Rainer Schröder. Lehrerin Sonja Schneider war begeistert: „Wie konzentriert und motiviert die Kleinen hier gearbeitet haben, war wirklich toll anzusehen. Und die Nistkästen sind wunderschön geworden! Das war ein Tag, den die Kinder sicher so schnell nicht vergessen werden.“

Regionales Engagement Eifel
Projektwoche Handwerk
Gerolstein Schulprojekt
Handwerk Nachwuchs

Mehr Mädchen für Handwerk begeistern

Mitgeschäftsführer Daniel Rieder hat es sich nicht nehmen lassen, unsere jungen Gäste selbst aktiv bei ihrer Arbeit zu unterstützen: „Projekte für junge Menschen fördern wir sehr gerne. Besonders freue ich mich, dass viele Mädchen mit von der Partie waren. Für handwerkliche Berufe interessieren sie sich leider noch viel zu selten. Wir würden gerne mehr junge Frauen ausbilden!“

Handwerkliche Berufe Mädchen
Nachwuchsförderung Handwerk

Handwerkskunst auf Schulfest

Beim Schulfest am 20. Mai 2017 war Daniel Rieder deshalb auch gerne zur Stelle, um mit „seiner“ Projektgruppe die Vogelhäuschen zu vollenden. Vor den Augen der interessierten Eltern und Angehörigen gaben die kleinen Handwerker Ihren Nistkästen in einer Art „Live-Performance“ den letzten Schliff. So erhielten ihre Häuschen noch die passenden Dächer aus Bitumenpappe. „Ein gelungener Abschluss für ein gelungenes Projekt“, freute sich Sonja Schneider.

Joleka Schreinerei

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten mehr über unser soziales Engagement erfahren? Geschäftsführer Daniel Rieder steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Machen Sie am besten gleich einen Termin aus.

Daniel Rieder
Geschäftsleitung
Tel. +49 (0)6591 95200
daniel.rieder@joleka.de

JOLEKA in der Presse

Pressespiegel

Sie interessiert, was die Presse über JOLEKA berichtet? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Pressespiegel.

Mehr Informationen gewünscht?

Sie interessieren sich für JOLEKA und unsere Leistungen? Blättern Sie doch ein wenig in unserer Broschüre:

JOLEKA Imagebroschüre

Oder nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.
Zum Kontakt

Besuchen Sie uns!

Interessiert an mehr Details?

Ausführliche Produktinformationen. Termine, Neues & Wissenswertes.
Zu den News...

Fenster, Türen & Schiebeelemente

Wir wollen das Besondere für unsere Kunden!

Durchgängige Qualität

Saubere Arbeit

Freundliche Mitarbeiter

w

Umfangreicher Service

Eigene Produktion in der Eifel

Joleka GmbH & Co.KG

Hauptstr. 2
54570 Kalenborn-Scheuern

info@joleka.de

+49 (0)6591 95200

Sie interessieren sich für Wintergärten, Überdachungen oder Sonnenschutz? Besuchen Sie auch die Webseiten unseres Schwesterunternehmens KALVERKAMP.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen (Ausnahme sind technisch notwendige Cookies):
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aufmerksame Nachbarn und Alarmmeldeanlagen. Aufmerksame Nachbarn und Alarmmeldeanlagen

Zurück